Das Magazin von Finde Academic

NOTE! This site uses cookies and similar technologies.

If you not change browser settings, you agree to it. Learn more

I understand

International Master of Science in Marine Biological Resources (IMBRSea)

Der International Master of Science in Marine Biological Resources ersetzt ab September 2017 den Erasmus Mundus Master of Science in Marine Biodiversity and Conservation (EMBC+). Er umfasst viele Spezialgebiete der Meereswissenschaften und wird durch die Zusammenarbeit von neun europäischen, meereswissenschaftlich führenden Universitäten ermöglicht: Universität Gent (BE), Universität Pierre und Marie Curie (FR), Universität der Algarve (PT), Universität Oviedo (ES), Galway-Mayo Institute of Technology (IE), Universität Baskenland (ES), Marche Polytechnic University (IT), Universität Bergen (NO) und Universität der Westbretagne (FR).

Ablauf

Der IMBRSea dauert zwei Jahre. Das erste Semester beinhaltet die Grundmodule und wird von den Universitäten in Gent, Paris, der Algarve und Oviedo angeboten.
Im zweiten und dritten Semester absolvieren die Studenten zwei Thematische Module, mit denen sie sich nach ihren Interessen in einem Fachbereich spezialisieren. Es werden fünf verschiedene Fachbereiche angeboten: (1) Maritime Lebensmittelproduktion, (2) Management der lebenden Meeresresourcen, (3) Angewandte Meeresökologie und -konservierung, (4) Gesundheit der Meeresumwelt und (5) Globaler Meereswandel.
Im vierten Semester schreiben die Studenten ihre Masterarbeit.  

 

Zulassungsvoraussetzungen: Mind. Bachelorabschluss im Umfang von mindestens 180 ECTS in einem der folgenden Studienfächer: Biologie, Ökologie, Geographie, Geologie, Umweltwissenschaften, Meereswissenschaften, Ozeanographie, Politikwissenschaft oder ähnliche Fächer; Sprachqualifikation in Englisch (TOEFL (Internet) mind. 87 Punkte, IELTS mind. 6,5, oder vergleichbare Zertifikate)
Bewerbungsfrist: Anfang Juni (EU-Bürger), Beginn ist zum Wintersemester
Dauer: 4 Semester Regelstudienzeit
Gebühren: 4.500 Euro pro Jahr für EU-Studenten, 9000 Euro pro Jahr für Nicht-EU-Studenten; Erasmus Mundus Stipendien sind verfügbar (Bewerbung bis Ende März)
Unterrichtsprache: Englisch
Abschluss:  International Master of Science in Marine Biological and Resources
Hochschule: Neun verschiedene europäische Universitäten